Seite auswählen

Ostsee-Kreuzfahrten

Ostsee Kreuzfahrt: Kultur pur!

Ostsee Kreuzfahrten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Hier wird der Komfort der Ostsee Kreuzfahrtschiffe mit einer geballten Ladung Kultur in den wunderschönen Metropolen der Anrainerstaaten kombiniert. Eine Kreuzfahrt auf der Ostsee ist daher sicherlich ein Highlight unter den Seereisen.

Eine Vielzahl an wunderbaren Attraktionen, einzigartig schöne Landschaften und ein reiches kulturelles Erbe – das bieten Kreuzfahrten auf der Ostsee. Schweden, Dänemark, Deutschland, Russland, Finnland, Polen und das Baltikum bezaubern nicht nur mit atemberaubenden Landschaften, sondern auch mit geschichtsträchtigen Metropolen. Kein Wunder also, dass fast alle Reedereien das Potenzial der Ostsee erkannt haben. Hier cruisen Schiffe unter anderem von:

Auf diesen Linern können Sie einen entspannten, erstklassigen und komfortablen Urlaub verbringen. Sie können ohne lästiges Kofferpacken eine wunderbare Location nach der anderen auf einem Ihrer vielen verschiedenen Landgänge besichtigen und neue Impressionen sammeln.

Lesen Sie mehr zu Kreuzfahrten in der Ostsee

Hier starten Ostsee Kreuzfahrten:

 Dabei starten Kreuzfahrten nationaler Anbieter in den meisten Fällen im attraktiven Kiel oder in Rostock/Warnemünde. Bucht man seinen Kreuzfahrturlaub in einer Kombination mit dem Nord-Ostseekanal, so starten die Schiffe in Hamburg oder Bremerhaven. Internationale Kreuzfahrer stechen auch von Amsterdam, Stockholm oder Kopenhagen in See.

 Wir starten unsere Reise in Warnemünde, das ein wahres Schmuckstück bestehend aus einer kilometerlangen Promenade, einer herrlichen Hafeneinfahrt, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, liebevoll sanierten historischen Häusern und maritimen Kneipen darstellt. Schon von weitem sieht man das Wahrzeichen von Warnemünde, den Leuchtturm, der das Erste und das Letzte ist, was man von dieser herrlichen Stadt sieht.

 

Kopenhagen und Oslo

 Kopenhagen empfängt Sie als Hauptstadt Dänemarks mit einem breiten Angebot an Sehenswürdigkeiten und einem unverwechselbaren Charme. In der facettenreichsten Großstadt Skandinaviens sind einer der ältesten Freizeitparks der Welt, der Tivoli, der Nyhavn, eine von adretten Giebelhäusern gesäumte Straße, die zahlreichen historischen Kirchen sowie die imposanten Schlösser absolute Besuchermagnete. Die ästhetische Skulptur der berühmten Meerjungfrau und die Wachablösung vor dem Schloss der Königin gehören neben den tollen Museen, den gemütlichen Restaurants und den sehenswerten Märkten zu den absoluten Hot Spots Kopenhagens.

 Einige Kreuzfahrtrouten führen Sie ins 1.000 Jahre alte Oslo, der Hauptstadt Norwegens. Unter den international bekannten Sehenswürdigkeiten befinden sich hier zum Beispiel der Vigeland Skulpturenpark, das Wikingerschiffmuseum, das Kon-Tiki Museum und das Munchmuseum. Bewundern Sie zudem auf ihrem Landgang den TusenRryd Vergnügungspark, die Festung Akershus, die Norwegische Oper und das Fram Polarschiffmuseum. Lassen Sie sich von Oslos Nachtleben bezaubern und entspannen Sie in einem der feinen Restaurants und Bars.

 

Durch den Schärengarten nach Stockholm

 Die malerischen Gebäude, die allgegenwärtige Natur und die Nähe zum Wasser machen den besonderen Charme von Stockholm, der Hauptstadt Schwedens, aus. Schon allein die Anfahrt auf dem Kreuzfahrtschiff durch den reizvollen Schärengarten ist ein Erlebnis. In Stockholm werden Sie bei Ihrer Ostsee Kreuzfahrt einen Landgang der Superlative erleben. Denn diese Stadt bietet nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sondern zudem eine wunderschöne Landschaft mit einer facettenreichen Fauna sowie wunderschönen farbenprächtigen Häusern, welche die malerische Umgebung zu einem wunderbar bunten Gemälde machen. Neben der 750-jährigen Geschichte beeindruckt Stockholm zudem durch zahlreiche Museen und Attraktionen der internationalen Spitzenklasse. Die älteste Sehenswürdigkeit Stockholms, Gamla Stan, gehört zu den besterhaltenen historischen Altstädten der Welt. Dort befinden sich auch das Königliche Schloss und die Kirche Storkyrkan. Auf der grünen Insel Djurgården finden Sie zudem einige der beliebtesten Attraktionen Stockholms: Hier liegt das weltberühmte Kriegsschiff Vasa vor Anker, außerdem befinden sich hier Skansen, das älteste Freilichtmuseum der Welt, und Astrid Lindgrens Junibacken.

 

Highlight der Ostsee Kreuzfahrt

 Bei Kreuzfahrten auf der Ostsee darf St. Petersburg als illustrer Anlegehafen natürlich nicht fehlen. Es hat viele Namen, wie Venedig des Nordens, nördlichste Hauptstadt Russlands oder das Fenster nach Europa. St. Petersburg ist nicht nur eine der schönsten Städte der Welt, sondern auch ein europaweit bedeutendes Kulturzentrum. Wer durch die Straßen läuft, wähnt sich eher in einer Metropole des 19. Jahrhunderts denn in einer russischen Großstadt. St. Petersburg besitzt die weitläufigste historische Innenstadt und kann ohne Übertreibung als Architekturmuseum bezeichnet werden. Sie finden dort wie an einer Perlenkette aufgereiht eine Sehenswürdigkeit nach der anderen, wie die Eremitage und das Russische Museum, die ehemaligen kaiserlichen Vorortresidenzen in Peterhof, Puschkin, Pawlowsk, Gatschina und Oranienbaum sowie prestigeträchtige Einkaufs- und Bürozentren. besonders zu empfehlen ist eine Ostsee Kreuzfahrt nach St. Petersburg zur Sommersonnenwendem, wenn hier die weißen Nächte gefeiert werden.

 

Lichterglanz in Helsinki

 Doch auch die Hauptstadt Finnlands, Helsinki, wird Sie auf Ihrer Kreuzfahrt begeistern. Denn neben dem historischen Kern bestehend aus unzähligen Kirchen, imposanten Schlössern und ansehnlichen Palästen, geschichtsträchtigen Denkmälern und interessanten Museen ist es vor allem die ausgefeilte Infrastruktur, die keine Wünsche auf Ihrem Landgang offen lassen wird. Denn egal ob Ihnen nach einem ausgedehnten Shoppingtag zumute ist, nach herrlichen und prachtvollen Parks oder nach illustren Freizeitaktivitäten, Helsinki hat für jeden Geschmack das Passende zu bieten. Eines der wohl schönsten Highlights in diesen Gefilden stellt das Festival „Jahreszeit des Lichts“ dar, welches Helsinki vom 31. Dezember bis zum neunten Januar, inmitten der dunkelsten Jahreszeit, zum Leuchtturm der Ostsee verwandelt. Dabei verwandeln verschiedene Lichter, Schatten, Spiegelungen, Musik und wechselnde Farben die Umgebung in ein Feuerwerk der Sinne.

 

Keine Ostsee Kreuzfahrt ohne Danzig

 Die Hansestadt Danzig ist ein Paradebeispiel polnischer Restaurationskunst und bietet zahlreiche wunderschöne Plätze, die einen Besuch wert sind: der Königsweg, das Hohe Tor, der Stockturm an der Peinkammer, das Goldene Tor, der St. Georgs-Hof, die Langgasse mit den historischen Bürgerhäusern, das Rathaus, den Langen Markt mit dem Neptunbrunnen, den Artushof und das Grüne Tor. Zudem besticht die Altstadt mit Charme und einer geschichtsträchtigen Atmosphäre, die durch die Festung Weichselmünde, die große Mühle aus dem 14. Jahrhunderts und die Katharinen-Kirche aus dem 13. Jahrhundert unterstützt wird.

 Lassen Sie sich auf einer Ostsee-Kreuzfahrt von der Vielfalt der verschiedenen Städte, der prunkvollen Architektur, den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Kunst und unterschiedlichen Kulturen verzaubern. Genießen Sie zwischen Ihren Landgängen den Komfort und den Luxus auf Ihrem Kreuzfahrtschiff und lassen Sie sich von einer atemberaubenden Metropole zur nächsten fahren.

 Übrigens: Wenn Ihnen die Ostsee gefällt, dann sagen Ihnen auch sicherlich auch Nordland-Kreuzfahrten und vielleicht sogar die Arktis als Zielgebiet zu.

 

Aida Logo
Royal caribbean Logo
Seacloud Logo
Starclipper Logo
carnival logo
costa kreuzfahrten Logo
Celebrity cruises Logo
princess cruises logo
Norwegian cruise Line Logo
Phoenix reisen Logo
Das Logo von TUI Cruises
Hurtigruten Logo
Hapag Lloyd Logo
Cunard Cruises logo
MSC Logo
1a Vista Reisen Logo
a-rosa-logo
Nicko Cruises logo
viking Cruises Logo