Seite auswählen

Kreuzfahrten rund um Westeuropa

Der Service von sail-and-cruise.de

Kreuzfahrt um Westeuropa: mehr Abwechslung geht nicht

Eine Kreuzfahrt rund um Westeuropa bietet viele sehr interessante Ziele für einen erlebnisreichen Urlaub. Vom eher kühlen und feuchten Klima der englischen Küsten und der Nordsee bis zu den Küsten des Mittelmeeres ist für jeden das richtige dabei. Die Ziele in Westeuropa sind immer, ob Winter oder Sommer, eine Reise wert. Die Ferienregionen gehören zu den besten auf der ganzen Welt und werden Sie mit zahlreichen einmaligen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten beeindrucken. Genießen Sie Länder wie Italien, Portugal, Spanien, Frankreich oder Großbritannien und verleben Sie auf unserem komfortablen Luxusliner eine unvergesslich schöne Zeit, in der Sie den Alltag hinter sich lassen können.

Lesen Sie mehr über Kreuzfahrten rund um Westeuropa

Die meisten Schiffsreisen rund um Westeuropa beginnen und enden im wunderschönen Southampton, einer geschichtsträchtigen Stadt, die sich zu einem der beliebtesten Reiseziele Südenglands entwickelt hat. Auf Ihrem Landgang werden Sie eine Stadt mit einem breit gefächerten und abwechslungsreichen Freizeit- und Veranstaltungsprogramm vorfinden, Sie werden dort die Wahl zwischen aufregendem Nachtleben und einem entspannten Bummel durch die attraktiven Einkaufsstraßen haben und von geschichtlichen über kulturelle bis hin zu kulinarischen Highlights eine unvergessliche und spannende Zeit verbringen. Wem das vor dem Anker lichten noch nicht genug ist, der sollte sich kulinarisch in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen lassen, bevor es zurück zum Schiff geht.

Zwischenstopp auf Guernsey

Nicht minder eindrucksvoll wird Ihr Aufenthalt auf der Kanalinsel Guernsey sein. Diese Insel bietet eine hinreißende Landschaft und das Beste an moderner Lebensart. Somit ist Guernsey der optimale Ort für einen facettenreichen, spannenden und aufregenden Landgang: Inspirierende Spaziergänge entlang der Klippen, Wanderungen durch die ländliche Idylle im Inselinneren oder geruhsame Stunden an den schönen Stränden, alles das können Sie auf Guernsey erleben. St. Peter Port ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch eine quicklebendige Hafenstadt mit einem wunderbaren Mosaik aus architektonischen Stilrichtungen, die das wechselnde Geschick der Region widerspiegeln. Nehmen Sie sich auf Ihrem Landgang Zeit für einen Besuch des Castle Cornet. Es wurde einst gegen die Franzosen gebaut. Heute ist es von sehr schönen Gärten umgeben und beherbergt gute Museen. Zudem beherbergt St. Peter Port die kleinste Kirche der Welt, die Little Chapel. Sie hat genügend Platz für einen Priester und eine fünfköpfige Gemeinde.

Laissez-faire auf der Kreuzfahrt

Vom britischen way of living zum französischen Laissez-faire: Eine Kreuzfahrt rund um Westeuropa kann natürlich nicht an der Frankreich vorbei führen. Prächtige Landschaften, herrliche Städten und ein unverwechselbarer Charme .

Die malerisch gelegenen Städte Honfleur in der Normandie, Hafen von CannesNizza und Toulon sollten dabei ebenso auf dem Programm stehen wie natürlich Nizza und Cannes. Honfleur gilt als eines der schönsten Orte an der Cote Fleury, wenn nicht der ganzen Normandie. Das Städtchen besticht durch seine Fischerdorf-Romantik, durch seine herausragende Architektur und seine atmosphärische Mischung. Bewundern Sie auf Ihrem Landgang die Fach- und Schindelhäuser, die verwinkelten Gassen des alten Viertels Enclos, den alten Hafen mit den von schmalen, hohen Häusern gesäumten Kais und das steil ansteigende Viertel Ste-Cathérine. Das Hafenmuseum, Musée de la Marine, ist in der ältesten Kirche Honfleurs, St. Étienne aus dem 14. Jahrhundert, untergebracht. Das Volkskundemuseum wurde im alten Stadtgefängnis eingerichtet. Zeitgenössische Kunst können Sie in den beiden Salzhäusern, den Greniers de Sel, bewundern. Lassen Sie sich von dem pittoresken Ambiente der Stadt, den vielen Cafés, Restaurants und Läden mit allerlei Leckereien der Normandie und dem wunderbaren Panorama verzaubern und genießen Sie entspannte und unbeschwerte Stunden in einem weltoffenen und anheimelnden Schmuckstück der Normandie.

Von Toulon Südfrankreich entdecken

Direkt an der Küste des Mittelmeeres unweit von Marseille lernen Sie bei einer Kreuzfahrt rund um Westeuropa eine weitere attraktive Stadt Frankreichs kennen: Toulon. Die Stadt wird Sie durch seine schönen Strände, die wunderbare Landschaft sowie zahlreiche reizvolle architektonische Sehenswürdigkeiten in ihren Bann ziehen. So bietet Ihnen die Altstadt das typisch charmante Flair Südfrankreichs. Vor allem der Marche du Cours Lafayette ist ein Musterbeispiel dafür. Ebenfalls sehenswert ist das Opernhaus mit der Place Raimu, die Kathedrale Sainte Marie de la Seds sowie die alte Stadtfestung Fort Belaguier. Zudem wird Toulon vom 542 Meter hohen Mont Faron überragt, wo Sie den Zoologischen Garten der Stadt vorfinden. Er beherbergt einen bemerkenswerten Artenreichtum an Tieren.

Nutzen Sie zudem die attraktive Lage Toulons. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit zu Ausflügen in das nahe Marseille, zum mondänen Badeorten Saint Tropez und Cannes sowie in das glamouröse Fürstentum Monaco. Auch eine Tour in das Umland Toulons mit typischen Dörfern der Region, in denen vielfach noch Märkte stattfinden, auf denen zu günstigen Preisen Produkte aus der Gegend gekauft werden können, sind in jedem Falle lohnenswert.

Tradition und Moderne in Nizza

Die südfranzösische Hafenstadt Nizza wird sich Ihnen als eine moderne aufstrebende Stadt mit vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten präsentierten. Und trotz der vielen touristischen Highlights wie Baudenkmäler, Ausstellungen und Festivals ist es der Stadt gelungen, sich bis heute seine Traditionen zu bewahren. Schon zu Beginn Ihres Landganges heißt Sie die Uferpromenade mit den vielen Blumen, Palmen, Restaurants und kleinen Bars willkommen. Ein Paradies für Sportler, speziell für Jogger, Fahrradfahrer und Inlineskater ist die berühmte Promenade des Anglais. Das türkisblaue Meer lädt verführerisch zum Sonnenbaden ein. Wenn Sie Sich einen Überblick über die Stadt verschaffen wollen, dann verspricht der Blick vom Schlossberg „Colline du Château“ eine wunderschöne Sicht über die Baie des Anges und die Dächer von Nizza. Am Fuße des Châteaus befindet sich die Altstadt von Nizza, auch Vieux Nice genannt, die mit ihren engen Gassen, den vielen kleinen Künstlerläden, den provenzalische Restaurants und der tollen Architektur sehr an Venedig erinnert. Jeder kann hier ein Stück Paradies für sich entdecken, bevor es mit Ihrem Kreuzfahrtschiff weiter ins nahegelegene Italien geht.

Toskana, Rom und Sardinien

Collosseum in RomGelangen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt rund um Westeuropa nach Italien, so werden Sie auf Ihren Landgängen imposante und idyllisch gelegene Städte wie Florenz und Rom erkunden. Das Besondere an der Hafenstadt Livorno in der Toskana ist vor allem sein fünfeckiger Grundriss und seine rechtwinklig angeordneten Straßen, die noch heute das Stadtbild prägen. Das Zentrum der Stadt ist die Piazza Grande mit dem Duomo San Francesco. In dem Ende des 16. Jahrhunderts von Bernado Buontalenti und Alessandro Pieroni konstruierten Dom finden Sie Deckengemälde von Jacopo Ligozzi, Passignano und Jacopo da Empoli. In der Nähe des alten Hafens befinden sich die Festung Fortezza Vecchia mit dem Wachturm Mastio di Matilde aus dem 11. Jahrhundert und das Denkmal Monumento dei Quattro Mori in Gedenken an den Großherzog Ferdinand I. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist Livorno vor allem für seine Küche, insbesondere für Fischspezialitäten. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit auf Ihrem Landgang und lassen Sie Ihren Gaumen in einem der hervorragenden Restaurants mitsamt sensationellem Panorama verwöhnen. Südlich von Livorno erstreckt sich eine der schönsten Baderegionen der Toskana. Saubere Sandstrände und malerische Pinienwälder tragen ihr Übriges dazu bei, damit Sie die Stadt in bester Erinnerung behalten.

Von Civitavecchia aus erreichen Sie nach kurzer Fahrt Rom. Diese beeindruckende weltbekannte Stadt Italiens ist in Bezug auf Denkmäler, Gärten, Villen und Kunstwerke unvergleichbar. Neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten können Sie Ihren Landgang dazu nutzen, das Kolosseum, das Kapitol, den Petersdom und das antike Ostia zu besichtigen. Ostia selbst bietet die weltberühmten Mosaike in den Neptunthermen, das Theater, den Tempel der Roma und des Augustus und das Forum mit den Überresten des Kapitols, dem wichtigsten Tempel im antiken Rom.

Kulturelle Schätze noch und nöcher

Die größte Stadt Sardiniens, Cagliari, ist ebenfalls reich an kulturellen Schätzen. Die Besonderheit der Stadt besteht insbesondere darin, dass das Stadtbild noch zahlreiche gut erhaltene Bauwerke aus der bewegten Vergangenheit aufzuweisen hat. Auf einer Hügelspitze thront das Castello, das jährlich zum Schauplatz des spektakulären Festes zu Ehren des Heiligen Ephisius wird. Verpassen Sie es auf Ihrem Landgang nicht, den Dom zu besichtigen. Im Inneren erwartet Sie eine kunstvolle Innenarchitektur im Barockstiel, wovon der Buntmarmor, der Altar mit Steinintarsien und die prächtigen Deckengemälde sowie auch die sakralen Skulpturen zeugen. Das größte römische Bauwerk, das es auf Ihrem Landgang auf der Insel Sardinien zu besichtigen gilt, ist das Theater Anfiteatro Romano aus dem 2. Jahrhundert vor Christus, das direkt in einen Hang gebaut wurde. Wo früher Gladiatorenschlachten stattfanden, werden in der heutigen Zeit regelmäßig Konzerte, Festivals und Theateraufführungen geplant.

Mit dem Schiff Spanien entdecken

Neben Großbritannien, Frankreich und Italien bietet Ihnen Spanien auf Ihrer Kreuzfahrt zahlreiche Hot Spots, die Ihnen wunderbare Sehenswürdigkeiten, ein breit gefächertes Freizeit- und Unterhaltungsprogramm sowie angenehme Temperaturen und kulinarische Hochgenüsse versprechen. Zu den Sehenswürdigkeiten in Cadiz, der größten Hafenstadt in der Region Andalusien, zählen mitunter die wunderbaren Sandstrände, die Sie zum Entspannen, zum Wassersport oder zu langen Strandspaziergängen einladen. Cadiz ist jedoch auch aufgrund seiner Gegensätzlichkeit so interessant – denn einerseits hat man die Altstadt mit ihren unvergleichlichen Stadtvierteln, sogenannten Barrios, andererseits gibt es auch eine hochmoderne Neustadt. Beliebte und bekannte Sehenswürdigkeiten in Cadiz sind das Museo Provincial, die Kathedrale Iglesia de Santa Cruz und die Heilige Höhle La Santa Cuerva, wo Sie einige Gemälde von Goya bestaunen können.

Hot Spot in Spanien: Barcelona

Weit über die Grenzen Spaniens hinaus zählt Barcelona zu einer der bedeutendsten kulturellen Metropolen und stellt damit eines der Highlights Ihrer Kreuzfahrt dar. Besichtigen können Sie unzählige Sehenswürdigkeiten – Bauwerke verschiedenster Stilrichtungen, eine einmalige Themenvielfalt der Museen oder gemütliche, zum Verweilen einladende Parks und Plätze. Jeder der malerischen Stadtteile Barcelonas versprüht seinen eignen, charakteristischen und liebenswürdigen Charme. Die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Barcelona reichen von Ausgrabungen der 2.000 Jahre alten römischen Siedlung Barcino über beeindruckende Bauten aus der Zeit von Gotik, Modernisme (katalanischer Jugendstil) und Moderne bis hin zu weltbekannten Museen und wunderschönen Parkanlagen. Zudem gibt es in keiner anderen Stadt als in Barcelona so viele Bauwerke, die in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen wurden.

Portugal und Gibraltar

Natürlich steht auch Portugal mit seiner Hauptstadt Lissabon auf dem Programm bei einer Kreuzfahrt rund  um Westeuropa. Lissabon mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, einem großartigen Nachtleben, einem aufregendes Stadt- und Flusspanorama und einer pittoreske Umgebung werden Sie begeistern. Das Stadtzentrum von Lissabon, die Baixa, liegt in dem im 18. Jahrhundert errichteten Gebiet um Rossio, für das Sie sich auf Ihrem Landgang Zeit nehmen sollten. Östlich der Arkade Praça do Comércio liegen die mittelalterlichen Viertel Alfama und Mouraria, gekrönt von dem herrlichen Schloss St. Georg. Westlich davon liegen Bairro Alto und Madragoa mit ihren typischen Gassen, und am westlichen Ende befindet sich Belém mit dem Belém-Turm, das UNESCO-Welterbe Kloster Jerónimos. Darüber hinaus finden Sie in Lissabon feine Sandstrände in Cascais und Estoril, die Wälder und die magische Architektur von Sintra mit dem Königsplast und der herrlichen Sicht von Lissabon auf den wilden Atlantik. Wenn das nicht genug ist, mietet sich ein Boot und befährt den Sado oder den Tagus, um die Küste vom Wasser her zu bewundern. Genau diese Mischung macht Lissabon 365 Tage im Jahr zu einer hervorragenden Destination.

Gibraltar: Europas Land`s End

Ein absolutes Highlight ist auch Gibraltar, das Ende Europas, mit der St. Michaels Cave, die dreihundert Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die Höhle war schon in der Zeit der Römer wegen ihrer beeindruckenden Tropfsteine eine Sehenswürdigkeit. Weitere Höhlen, die zu dem Komplex gehören, sind Leonoras Cave und Lower St. Michaels Cave. In diesen Höhlen finden heute Konzerte und Ballettaufführungen statt. Besonders beeindruckend sind die Upper Galleries. Diese wurden im Jahre 1782 aus Stein heraus gemeißelt. Dort können Sie alte Kanonen und auch Bilder der großen Belagerung besichtigen. Apes’ Den ist eine Empfehlung für die Naturfreunde unter Ihnen. Hier leben die berühmten Babary-Affen – schwanzlose Makaken. Kulturell Interessierte sollten sich das Gibraltar-Museum nicht entgehen lassen. Hier gibt es verschiedene prähistorische Schmuckstücke, einige Werkzeuge und sogar eine Kopie des Gibraltar-Schädels, welcher 1848 in Europa gefunden wurde, zu besichtigen. Gibraltar hat eine lange Liste weiterer aufregender Sehenswürdigkeiten wie das Verlies der maurischen Burg aus dem 14. Jahrhundert, der Shrine of Our Lady of Europe, der alte Nun’s Well, Trafalgar Cementray und Alameda Gardens. Wie Sie sehen, wird Ihr Landgang aufregend, abwechslungsreich und interessant.

Erleben Sie bei Ihrer Kreuzfahrt rund um Westeuropa die kulturelle Vielfalt und landschaftlichen Schönheiten des Kontinents! Kommen Sie mit auf eine faszinierende Schiffsreise, bei der Sie eindrucksvolle und attraktive Städte in Spanien, Portugal, Frankreich, Italien oder Großbritannien anfahren. Lassen Sie sich von dem landschaftlichen Reichtum, den unterschiedlichen Brauchtümern, den wunderbaren Sehenswürdigkeiten und den immer neuen Impressionen verzaubern und genießen Sie ein paar Tage oder Wochen auf einem der luxuriösen Kreuzfahrtliner.

Aida Logo
Royal caribbean Logo
Seacloud Logo
Starclipper Logo
carnival logo
costa kreuzfahrten Logo
Celebrity cruises Logo
princess cruises logo
Norwegian cruise Line Logo
Phoenix reisen Logo
Das Logo von TUI Cruises
Hurtigruten Logo
Hapag Lloyd Logo
Cunard Cruises logo
MSC Logo
1a Vista Reisen Logo
a-rosa-logo
Nicko Cruises logo
viking Cruises Logo