Seite auswählen

Kanaren-Kreuzfahrten

Kanaren Kreuzfahrt: Zu den Inseln der Glückseeligen

Eine Kanaren-Kreuzfahrt zählt zu den In-Reisen der letzten Jahre. Wunderschöne Sandstrände, ein ganzjährig angenehmes Klima, viele Sehenswürdigkeiten und ein tolles Freizeitangebot kombiniert mit dem Komfort des Kreuzfahrtschiffes versprechen einen Urlaub der Extraklasse.

Kanaren-Kreuzfahrten gibt es in in zwei Versionen: die kleine, zumeist siebentägige Seereise ausschließlich rund um die sieben Inseln und die große mit Abfahrt und/oder Ankunft auf dem europäischen festland, zumeist Genua. Die Kanarischen Inseln, bei denen es sich um ein Insel-Archipel bestehend aus insgesamt sieben Inseln und sechs Nebeninseln handelt, unterscheiden sich im Landschaftsbild aufgrund der unterschiedlichen Strömungs- und Windverhältnisse deutlich voneinander. Eine Kreuzfahrt ist die angenehmste und stressfreieste Methode, diese Vielfalt in möglichst kurzer Zeit zu entdecken und erleben.

Lesen Sie mehr über Kanaren-Kreuzfahrten

Kanaren Kreuzfahrt: Mildes Klima garantiert

Hochsaison für Kanaren Kreuzfahrten sind Herbst und Winter, aber auch im Rest das Jahres erfreuen sich sich großer Beliebtheit. Für Sonnenhungrige ist eine Kreuzfahrt auf die Kanaren aufgrund des milden, aber nicht zu heißen Klimas genau das Richtige. Dabei werden sie ein Naturspektakel nach dem anderen zu Gesicht bekommen, denn die Vulkaninseln vor der westküste Afrikas bestechen durch paradiesische Landschaften, weiße Dünen, goldgelbe bis hin zu tiefschwarzen Sandstränden, die flach ins Meer abfallen. das Wasser ist kristallklar, die (sub)tropische Pflanzenvielfalt erweist sich als absolutes Highlight für Naturfreunde, Botaniker und Wanderbegeisterte erweist. Malerische Dörfer an der Küste und in den Bergregionen rund das Bild ab. Ob für Wanderer, Strandurlauber, Sportfanatiker, kulturell Interessierte und Traditionsbewusste, Naturfreunde und Botaniker: die Kanaren haben für jeden etwas zu bieten.

 

Cruisen statt Inselhopping

 Die Kreuzfahrt zu den Kanaren hat den entscheidenden Vorteil, dass man sich nicht für eine der insgesamt sieben Inseln entscheiden muss – man hat die einmalige Gelegenheit, das gesamte attraktive Siebengestirn nach und nach zu erkunden, kennen- und lieben zu lernen.

 

Denn die Ganzjahresziele vulkanischen Ursprungs präsentieren sich trotz ähnlicher Geschichte mit unterschiedlichen Gesichtern. Bei der Attraktivität stehen Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma oder El Hierro in doirekter Konkurrenz zu einander. Jede einzelne Insel überzeugt durch ihren ganz eigenen Charme, spektakuläre Naturschauspiele, pulsierende Küstenstädte und Landschaften, die nicht nur durch ihren imposanten Artenreichtum überzeugen. Sie sind auch ausgesprochen kontrastreich. Sonnenbaden am Strand mit Blick auf den höchsten und schneebedeckten Berg Spaniens, den Pico del Teide, – auf Teneriffa ist das möglich.

 

Teneriffa, Fuerteventura und Co.

 Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln. Zusammen mit La Gomera bildet sie in der Meeresenge einen idealen Aussichtspunkt zur Walbeobachtung. Ein Ausflug in die Universitätsstadt La Laguna oder zu den Touristenzentren Los Cristianos und Playa de las Américas sollten wegen der zahlreichen Attraktionen, den geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und den aufregenden Naturspektakeln auf keiner Kanaren-Kreuzfahrt fehlen.

 

Die zweitgrößte Insel der Kanaren ist Fuerteventura, die als recht sandreiche Insel gilt. Als Surfer-Hot Spot bekannt, erfreut sich die Insel auch aufgrund der schönen Naturparks, der unterschiedlichen Museen und sehenswerten Attraktionen besonderer Beliebtheit. Gran Canaria gilt als bevölkerungsreichste Insel des kanarischen Archipels und lockt seine Besucher mit illustren Natur- und Erlebnisparks. Die wunderbare Altstadt von Las Palmas sowie die eindrucksvolle Dünenlandschaft sind ein wahrer Besuchermagnet. Lanzarote beeindruckt durch die schroffe Vulkanlandschaft und gehört als erste vollständige Insel zum UNSECSO-Biosphärenreservat.

 

Entspannung und Abenteuer

 Eine Kanaren Kreuzfahrt verspricht Ihnen Erholung und Entspannung pur, Ablenkung vom Alltag und wunderbare Impressionen in kleinen romantischen und verträumten Buchten oder an weitläufigen Sandstränden sowie natürlich an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. Die verschiedenen Stationen auf der Kanaren Seereise bieten Abwechslung pur. Nehmen auch Sie Kurs auf die Inseln der Glückseligen und lassen Sie sich vom Artenreichtum, der Schönheit, der ausgefeilten Infrastruktur, den tollen Sehenswürdigkeiten und dem angenehmen Klima überzeugen und verwöhnen. Eine Kanaren-Kreuzfahrt wird mit Sicherheit zu einem unvergesslichen und einmalig schönen Erlebnis!

 

Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln werden von vielen bekannten Reedereien, wie AIDA, MSC, Costa, NCL, Royal Caribbean oder TUI Cruises angeboten. Für eine Kanaren-Kreuzfahrt kann eine Reisedauer zwischen 6 und 15 Tagen gewählt werden.

Aida Logo
Royal caribbean Logo
Seacloud Logo
Starclipper Logo
carnival logo
costa kreuzfahrten Logo
Celebrity cruises Logo
princess cruises logo
Norwegian cruise Line Logo
Phoenix reisen Logo
Das Logo von TUI Cruises
Hurtigruten Logo
Hapag Lloyd Logo
Cunard Cruises logo
MSC Logo
1a Vista Reisen Logo
a-rosa-logo
Nicko Cruises logo
viking Cruises Logo