Seite auswählen

Afrika-Kreuzfahrten

Diese Kreuzfahrten könnten Sie auch interessieren:

Mittelmeer

Zu den Angeboten

Südamerika

Zu den Angeboten

Karibik

Zu den Angeboten

Südostasien

Zu den Angeboten

Zu den Ursprüngen

 

Afrika Kreuzfahrten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht nur, weil sie die Passagiere stressfrei zu den wichtigsten Destinationen rund um die afrikanische Küste bringt. Afrika ist gegensätzlich, wild, schön und voller Lebenslust. Und eine Kreuzfahrt rund um Afrika ist der komfortabelste Weg, genau das zu entdecken.

 

Afrika-Kreuzfahrten werden in zwei Gebiete unterteilt. Die Atlantikküste von Kapstadt nach Marokko inklusive Kanaren und Kap Verden. Oder den Indischen Ozean von Südafrika bis hinauf an die arabische Halbinsel und das Rote Meer.
Das schönste und wildeste Afrika lernt man bei einer Kreuzfahrt ab Kapstadt bis Thema/Ghana kennen. Unter anderem Namibia, Angola und die Elfenbeinküste stehen hier auf dem Programm.

Lesen Sie mehr über Kreuzfahrten rund um Afrika

Afrika Kreuzfahrt: Start in Kapstadt

 Dabei ist Kapstadt der perfekte Ausgangspunkt. Durch die massiven Europäischen bzw. niederländischen Einflüsse in Südafrika wird man hier langsam an die afrikanischen Lebensart herangeführt. Außerdem hat die Metropole am Südzipfel des Kontinents ein enormes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Bevor das Schiff zur Afrika Kreuzfahrt die Anker lichtet, lohnt sich hier in mehrtägiger Aufenthalt, um zum Beispiel folgende Attraktionen zu entdecken:

 

  • Tafelberg mit einem grandiosen Blick auf die Stadt und den Ozean
  • Kap der Guten Hoffnung
  • Pinguin Kolonie am Boulders Beach
  • die Gefängnisinsel Robben Island
  • Victoria and Albert Waterfront, der historische Teil des Hafens
  • Botanischer Garten
  • Weingüter und Straußenfarmen im Umland

 

Großstadt, Meer und Wüste

 Vom pulsierenden Großstadtleben geht es in die unberührte landschaftliche Weite Namibias. Zwar hat das Land an der Südwestküste Afrikas dank der niederländischen Kolonialherrschaft auch Burgen und andere Baudenkmäler zu bieten. Einzigartig in Namibia sinds jedoch die beeindruckenden Wüstengebiete der Kalahari und Namib, die Dünen des Sossusvlei und der Etosha-Nationalpark.

 

Mit dem Schiff nach Angola

 Angola ist nicht bekannt für besondere kulturelle oder landschaftliche Reichtümer. Trotzdem sollte man man den Landgang in Städten wie Namibe, Lohito oder Luanda nicht versäumen. Angola ist ein Paradebeispiel für afrikanische Lebenseinstellung. Die Menschen in dem vom jahrelangen Bürgerkrieg gebeutelten Land sind arm, kaum gebildet, sprühen aber trotzdem vor Lebensfreude und sind ausgesprochen gastfreundlich.

 

Auf den Spuren Napoleons

 Viele Kreuzfahrten rund um Afrika machen auch Station auf dem Britischen Überseegebit St. Helena, Ascension und Tristan da Kunha. St. Helena liegt fast 2.000 km westlich von Angola im Atlantik und ist ein geschichtsträchtiger Ort. Nach seiner Verbannung durch die Briten verbrachte Napoleon in Longwood House die letzten Jahre seines Lebens. Wenige Jahre später ereilte den Sultan von Sansibar hier das gleiche Schicksal.

 Bevor es bei der Afrika-Kreuzfahrt zurück aufs Festland geht, wird von Reedereien wie Silversea gerne auch Georgetown auf Ascension angefahren. Die Insel zählt nur 800 Einwohner, hat aber unter anderem mit einer stolzen Festung schöne touristische Sehenswürdigkeiten zu bieten.

 In Abidjan an der Elfenbeinküste muss man unbedingt eine der berühmten Holzmasken des Volkes der Yakuba als Souvenir erstehen und anschließend einen enspannten Nachmittag an den traumhaften Sandstränden der Elfenbeinküste verbringen.

 

Ende und Anfang in Ghana

 Afrika Kreuzfahrten, die in Kapstadt ihren Anfang nehmen, enden meistens in Tema in Ghana. Hier ist jedoch auch der Starthafen für Afrika Kreuzfahrten entlang der nördlichen Atlantikküste bis nach Marokko.

 In Freetown in Sierra Leone sollte man sich nach einer geführten Stadtrundfahrt auf jeden Fall an einem der wunderschönen Sandstrände der Peninsula erholen, bevor das Afrika Kreuzfahrtschiff weiter gen Gambia steuert. Das Land ist eine geographische Besonderheit. Es beschränkt sich ausschließlich auf das Flußtal des gleichnamigen Flusses, und ist eingeschlossen vom Senegal. In der Hauptstadt Banjul lohnt auf jeden Fall ein Besuch der Kachikally, dem heiligen Krokodilbecken. In der Anlage tummeln sich rund 70 der Tiere, die in Gambia als heilig verehrt werden.

 

Sklavenhandel und Vulkane

 Nächste Station einer Afrika Kreuzfahrt ist die westlichste Stadt des Kontinents, Dakar. Die Hauptstadt Senegals war aufgrund ihrer Lage Ausgangspunkt für den Sklavenhandel mit Übersee, weshalb sich viele Museen und Denkmäler diesem Thema widmen.

 Knapp 700 km weiter westlich liegen mitten im Atlantik die Kapverdischen Inseln. Auf den teilweise noch unberührten Inseln konnte sich Mutter Natur in ihrer vollen Pracht entfalten. Vulkanische Gebirge schließen hier an teilweise menschenleere Sandtrände an.

 

Feilschen ist angesagt!

 Nach einem Badeausflug auf den Kanaren wird es dann wieder lebhafter in Marokko. In Agadir oder Casablanca warten neben prunkvollen Palästen und Moscheen abwechslungsreiche Basare, auf denen Gewürze, Schmuck, Tücher, Schuhe und natürlich Essen gehandelt werden. Ein Shopping-Trip lohnt hier allemal, allerdings: Vergessen Sie hier Ihre guten Sitten und handeln – feilschen – Sie! Sonst werden Sie eventuell schnell über den Tisch gezogen. Bis zu 50%, teilweise weit mehr, geben die Händler noch nach. Wenn man nur energisch genug auftritt!

 Seereisen rund um Afrika bieten nicht nur Komfort und Erfolung in der spannenden Umgebung eines Ozeanriesen. Bei einer Afrika Kreuzfahrt erlebt man zudem die Faszination und Vielseitigkeit des schwarzen Kontinents kompakt, aber stressfrei. Ein unvergesslicher, eindrucksvoller Urlaub ist garantiert!

Aida Logo
Royal caribbean Logo
Seacloud Logo
Starclipper Logo
carnival logo
costa kreuzfahrten Logo
Celebrity cruises Logo
princess cruises logo
Norwegian cruise Line Logo
Phoenix reisen Logo
Das Logo von TUI Cruises
Hurtigruten Logo
Hapag Lloyd Logo
Cunard Cruises logo
MSC Logo
1a Vista Reisen Logo
a-rosa-logo
Nicko Cruises logo
viking Cruises Logo